Schub-Boden Transporte

Die Bauweise des Aufliegers ist auf ein möglichst geringes Eigengewicht von 7.489 kg ausgelegt, um optimale Nutzlasten von bis zu 26.000 kg zu erreichen. So ist nicht nur das Chassis, sondern der gesamte Aufbau aus Aluminium gefertigt. Die Innenwand ist speziell verstärkt, um eine besonders hohe Lebensdauer zu erreichen. Durch ein Nutzvolumen von 92 m³ ist der Schubboden auch besonders für den Transport von voluminösen Transportgütern geeignet. Eine Beladung mit Kran bzw. Radlader ist durch ein vollständig aufrollbares Planenverdeck ebenso möglich wie die klassische Rampenbeladung. Durch das innovative Konzept von beweglichen Lamellen im Boden des Aufliegers, die durch einen hydraulischen Antrieb bewegt werden, kann das jeweilige Ladegut selbstständig vor oder zurückbewegt werden. Dadurch ist eine Entladung in Hallen problemlos möglich, da ein Kippen des Aufliegers nicht nötig ist. Durch die vorhandene Schiebewand ist eine restlose Entladung möglich. Mithilfe der Schiebewand können sowohl Paletten als auch Schüttgut gleichzeitig transportiert werden.

Es können zum Beispiel

  • Altpapier
  • Getreide
  • Hühnerfutter
  • Paletten ( bis 1500kg pro Palette)
  • Sägemehl
  • Rindenmulch
  • Hackschnitzel
  • Papierrollen
  • Ballen und Säcke
  • Kohlen
  • Stroh
  • Wurzeln
  • Hausmüll
  • Torf
  • Salz
  • Gemüse und Obst

transportiert werden.

 Unverbindliche Anfrage stellen